Blick vom Monte Baldo, Italien (2)

Blick vom Monte Baldo am Gardasee in Italien

Ein wenig ungewöhnlich für die Jahreszeit ist die Bilderreihe vom Monte Baldo aus am Gardasee in Italien aus dem Sommer 2013.  Aber ich wollte gardaseepur mal einen kleinen Gefallen tun. Außerdem ist es auch schön, in der kaltem Jahreszeit an die warme Jahreszeit zu denken.

Den Gipfel vom Monte Baldo erreicht man am leichtesten über die Seilbahn, die in Malcesine startet. Oben angekommen, kann man einen traumhaften Blick über den Gardasee genießen. Beliebt ist hier auch wandern, Rad fahren und Gleitschirmfliegen.

weitere Informationen:

  • Laut Wikipedia ist der Monte Baldo “…ein Nunatak  – also ein Berg, der durch die Eiszeiten hindurch immer aus der Eisdecke herausragte und auf dem so urtümliche Pflanzen und Tiere überleben konnten.”
  • Video: Landesschau Sommer: Sibylle Möck am Gardasee

weitere interessante Fotostrecken:

26 Gedanken zu “Blick vom Monte Baldo am Gardasee in Italien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s